Dies ist ein Gästebuch und kein Chat. Beleidigungen und Verunglimpfungen werden gelöscht!

Dieses Gästebuch gehört Michael




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 43 | Aktuell: 1 - 20Neuer Eintrag
 
1


Name:
Michael Schwimmer (schwimmer@t-online.de)
Datum:So 14 Dez 2003 13:55:28 CET
Betreff:Erster Eintrag
 

Frohe Weihnachten

 
 
2


Name:
Monika Weber (Monika.Weber@MVPs.org)
Datum:So 14 Dez 2003 22:53:23 CET
Betreff:Gratulation zur neuen Webseite
 

Hallo Michael,

es scheint als wäre ich - nach Dir - die erste Person, die Dein das Gästebuch auf Deiner neuen Webseite entdeckt hat! Die Seite ist Dir sehr gut gelungen und ich habe mir fest vorgenommen, den Excel-Teil bald genauer unter die Lupe zu nehmen :-)

Viel Erfolg auch weiterhin!

Es liebs Grüessli aus der Schweiz
Monika

-------------------------------------
Hallo Monika,
vielen Dank für dein Lob!
Aus deiner Feder ist mir das eine besondere Ehre ;-)
Michael

 
 
3


Name:
Axel König (axel.koenig@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2003 13:32:41 CET
Betreff:VBA-Tip 73 (Excel-Lupe)
 

Hallo Michael,

nicht übel Deine Excel-Tips, werde sie wie Monika demnächst mal etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Zum Excel-Tip 73:

Leider ist kein Datum vermerkt, deswegen kann ich nicht beurteilen, wie aktuell die Seite und die Mappe ist. Unter Excel2000 läuft der Code einwandfrei. Du kannst Dir aber einige Arbeit sparen.

Office ab Version 2000 setzt intern die Konstante VBA6. Die kann bei bedingter Compilierung z.B. genutzt werden, um zwischen Excel 97 (nutzt VBA in der Version 5 und kennt die Konstante VBA6 nicht) und den Folgeversionen zu unterscheiden. Die notwendige Manipulation des Programmcodes zur Laufzeit kannst Du somit vermeiden.

Ab Excel 2002 ist der programmgesteuerte Zugriff auf das VBA-Projekt übrigens per Default unterbunden. Um das Projekt ändern zu können, ist im Excel-Menü unter Extras | Makro | Sicherheit über eine Checkbox der Zugriff explizit freizugeben.

Gruß
Axel


-------------------------------------
Hallo Axel,
freut mich, dass dir meine Bleistifte gefallen!
Besonders hat mir dein Tip mit der Konstante VBA6 gefallen.
Das erspart mir jede Menge Arbeit und Frust. Was mich nur wundert,
dass unter Excel XP im Direktfenster ? VBA6 kein Ergebnis bringt und
die Konstante auch im Objektkatalog nicht zu finden ist. Trotzdem
klappt das bei der bedingten Kompilierung.
Vielen Dank!!!

Michael

 
 
4


Name:
Berti (berti@excelabc.de)
Datum:So 21 Dez 2003 22:06:20 CET
Betreff:Gratulation zur neuen Homepage
 

Gerne besuche Deine Seiten und bin erfreut über die neue Webadresse.
Hast einfach am meisten rund um Biff und API-Aufrufen Com-Port usw. zu bieten :-)
Bei diesen Fragen schicke ich die meisten Besucher unseres Excel-Forums bei Dir vorbei. Die Beispiele sind Klasse.

Dir natürlich auch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Viele Grüße
Berti

-------------------------------------
Hallo Berti,
Freut mich ungemein, von solch einem prominenten Netzbürger
einen wohlwollenden Gästebucheintrag zu bekommen.
Auch dir und deiner Familie ein fröhliches Weihnachtsfest.

Michael

 
 
5


Name:
Kay R. (UHRENkay.r@gmx.net)
Datum:So 04 Jan 2004 16:40:23 CET
Betreff:Gelungene Seite mit vielen interessanten Ideen (xlVBA)
 

Hi Michael!

Ich bin über die Excel - NG an Deine URL gekommen. Natürlich habe ich mir deine Codes hier mal genauer angesehen und festgestellt, obwohl ich jetzt schon ein Jahr programmiere, dass ich noch ganz am Anfang bin mit meiner Programmierkarriere. Du zeigst da Dinge, an die ich nicht einmal ansatzweise gedacht habe.

Ein tolle Sache. Wirklich sehr gut gelungen. Bleib auf jeden Fall drann. Ich werde Deine Seite allen xlVBA - Programmierern, die ich kenne, weiterempfehlen.

Kay

PS.: Hab meine EMailadresse gegen Spam geschützt. U H R E N müssen weg. ;)

 
 
6


Name:
Sabine (kogga_longo@yahoo.de)
Datum:Fr 27 Feb 2004 09:05:56 CET
Betreff:EXCEL: Sonnenauf- und untergangszeiten
 

Hallo Michael,
das war ja ein richtiger Glückstreffer, als ich deine Homepage gestern abend entdeckt habe. Ewigkeiten suchte ich schon nach Formeln für Berechnungen von Sonnenauf- und -untergangszeiten für EXCEL. Seit 1997 führe ich täglich private Wetteraufzeichnungen für mein Wohngebiet und wollte schon lange Sonnenauf- und -untergangszeiten mit aufnehmen. Ich habe gestern bestimmt noch bis Mitternacht mit den Formeln herumgebastelt ;-)
Viele Grüße
Sabine

 
 
7


Name:
Marco Wunderlich (wuma@tu-chemnutz.de)
Datum:Mo 19 Apr 2004 12:00:15 CEST
Betreff:Gigantischer EXCEL-Teil
 

Hallo,

also Deine EXCEL-Sachen sind wirklich spitze. Wie Du so mit API-Funktionen agierst, davon kann ich nur träumen.

War auf der Suche nach einer Möglichkeit, aus einer geschlossenen EXCEL-Datei die Anzahl der vorhandenen Tabellen
und deren Namen zu ermitteln. Das binäre Öffnen und Auslesen aus dem BIFF-Code scheint ja der einzigste Weg zu sein,
um an diese Informationen ranzukommen.
Jetzt muss ich "nur noch" diesen Teil aus Deinem Beispiel versuchen herauszulösen (bzw. den Rest verschwinden zu lassen).
Mal sehen, ob mir das gelingt.

Auf jeden Fall weiterhin so viel Elan sich mit diesen schwierigen Themen zu befassen und sie für Dummies, wie mich
ins Netz zu stellen und zu erklären.

Ich wollte mich auch etwas mit API befassen, das englische API-Buch für VB liegt bereits beim Buchhändler, aber nachdem
ich das hier gesehen habe, dürfte mir das nur bedingt weiterhelfen

 
 
8


Name:
Thomas Mülleschön (Scent@web.de)
Datum:Fr 28 Mai 2004 15:37:14 CEST
Betreff:Glückwunsch und Danke
 

per Zufall bin ich auf die Seite gestoßen und hellauf begeistert.
Top Beispiele, gute Gestaltung und viele tolle Ideen und grandiose Umsetzung die mein bescheidenes Wissen bereichern.

Vielen Dank! Ich komme sicherlich des Öfteren und gerne wieder.

 
 
9


Name:
Uwe Küstner (uwe.kuestners@gmx.de)
Datum:Mi 02 Jun 2004 09:08:57 CEST
Betreff:Das ist der Hammer!
 

Hallo Michael,

über die Linkliste von Peter Haserodt stieß ich auf Deine Seite und dachte, ich träume.
Was Du hier bietest, ist hammerhart. Also ich bin total begeistert, auch darüber, daß Du
alles schön erläuterst und auch gleich Beispieldateien anbietest. Schon seit längerer Zeit
suchte ich z.B. nach einer Möglichkeit, unter Excel die Drucker mit Anschlußnummer zu listen.
Dazu gibt es viele Beispiele, aber immer ohne Anschlußnummer. Dein Tipp Nr.9 macht es möglich.
Klasse!!!

Mach weiter so.

Viele Grüße

Uwe

 
 
10


Name:
Christoph Diener (Christoph.Diener@gmx.de)
Datum:Do 09 Sep 2004 17:38:25 CEST
Betreff:Fortschrittsbalken
 

Hallo Herr Schwimmer,

vorweg möchte ich anmerken, daß ich fast keine Ahnung von VB habe und
mir meistens mit zusammenkopieren und Lösungen Ihrer Art weiter helfe !!!


Folgende Frage habe ich zu 'Ihrem' Fortschrittsbalken ...

zur eigentlichen Aufgabe:

ich hole verschiedenste Daten mittels batch files in eine Textdatei.
Diese Datei wird aus Excelherausgestartet , ausgelesen und die Werte
in einer 'Ergebnistabelle' aufgereitet (was in Summe ca. 30sek. dauert).

Bisher helfe ich mir in dem ich die Aktion in einem miniertem Fenster ablaufen lasse und im 'Hintergrund'
eine Seite mit einem Text anzeoge (bitte warten ...)

Nach Beendigung der Auswertung wird die Hintergrundseite geschlossen und ich springe in die
vorgesehene Ergebnistabelle.

Soweit so gut.

Jetzt habe ich den Ehrgeiz entwickelt, währen der 'Berechnungszeit' eine Fortschrittsbalken laufen zu lassen - und sozusagen parallel.
Soll heissen die Berechnung und der Balken müßten qausi parallel laufen.
Mit einem einfachen Aufruf mittels 'Call' arbeite ich die Sache aber sicherlich sequentiell und nicht parallel ab.

Frage:

Geht das überhaupt ?
Müsste permanent zw. den Makros geswitcht werden ???

Für jede Art von Hinweis bzw. Lösung wäre ich dankbar.

Schon einmal im voraus vielen Dank !!!!




mit freundlichen Gruessen / Kind regards
...........................................................................
Christoph Diener

 
 
11


Name:
Frick (herbert.frick@zf.com)
Datum:Do 10 Feb 2005 08:59:50 CET
Betreff:exel
 

Eine tolle Seite!
Wie kann ich anhand einer Steurgröße kumulieren?
A1=11 Wert
Startzelle C10
Summe= C10+C11+....+C21

 
 
12


Name:
Reinke ((rbarkemeyer(at@)wave-ag.de(ende))
Datum:Mi 20 Apr 2005 15:17:06 CEST
Betreff:Hobby "Programmieren"
 

Hallo Michael,

ein großes Lob für deinen Enthusiasmus bzgl. der VBA-Programmier-Beispiele. Ich persönlich finde das Programm Excel auch sehr nützlich, nur lässt es manchmal Wünsche offen, vorallem wenn man sich nicht so gut mit den dll-Funktionen auskennt. Als Hilfsmittel ist es sehr gut geeignet um Daten auszuwerten und um schnell etwas zu "zaubern".

Dann habe ich OpenSource entdeckt! Mit einem Appache-Server, PHP-Modul und MySql-Datenbank macht Script-Sprache wieder richtig Spaß. Das könnte auch interessant für Dich sein.

Viele Grüße aus Hamburg und weiter so!!!

Reinke

 
 
13


Name:
Oz (2277291@gmx.de)
Datum:Di 10 Mai 2005 19:46:36 CEST
Betreff:DANKE
 

hallo michael,

danke f"ur deine internetseite. bin durch zufall dar"uber gestolpert und gleich 'ne weile drangeblieben.

gr"usse aus dem norden deutschlands
der oz

 
 
14


Name:
Tobias Oeschger (tobias.oeschger@gmx.ch)
Datum:Mi 25 Mai 2005 15:54:04 CEST
Betreff:Excel-Tips
 

Einfach genial deine Tips für Excel! Besonders der Blattschutz-Crack war mir sehr hilfreich (wenn das Gedächnis nachlässt..)

Vielen Dank

Gruss, Tobi

 
 
15


Name:
Detektei Wolf (info@detekteiwolf.com)
Datum:Fr 01 Jul 2005 22:50:20 CEST
Betreff:Super
 

Echt klasse die Tips für Exel. Danke und weiter so...

MfG M. Wolf

 
 
16


Name:
kathi (info@styleyourdog.de)
Datum:Fr 05 Aug 2005 16:05:27 CEST
Betreff:homepage
 

wirklich eine sehr süße homepage!

macht weiter so!

wer lust hat kann mich auch gerne mal auf meiner online hundeboutique besuchen!
www.StyleYourDog.de

Lg
kathi

 
 
17


Name:
Anja (admin@trixis-welt.com)
Datum:Di 30 Aug 2005 06:51:52 CEST
Betreff:Tolle HP!
 

Hallo Kimba, und ein Hallo auch an all Deine Dosenöffner!

Ich habe mich gerade auf Eurer Seite verirrt, wirklich schön hier. Und Trixi findet Kimba auch zum knutschen. Ihr könnt ja auch mal auf Ihrer Seite schnüffeln.

http://www.trixis-welt.com

LG Anja
+ Chihuahua-Dame Trixi

 
 
18


Name:
Manzenreiter Gerhard (manzenreiter_g@epnet.at)
Datum:Fr 02 Sep 2005 23:38:54 CEST
Betreff:Deine Seite
 

Finde ich echt super deine Seite.Habe mir schon Beispiele runtergeladen.
Vielleicht findest du in deiner Sammlung noch so Programme die du ins Netz stellen könntest.Wäre echt super.
Danke nochmal.
Gerhard

 
 
19


Name:
Erich M. (2863950@online.de)
Datum:Do 08 Sep 2005 06:01:39 CEST
Betreff:Tolle Seite!
 

Hallo Michael,

Glückwunsch zu der Seite und den vielen Informationen. Bin über cyronic.de hierhergekommen und kann bestimmt das eine oder andere für EXCEL noch dazulernen. Bin z.Zt. auf der Suche nach diversen Formeln und Makros für eine schlanke Lösng eines Berechnungsprogramm für unsere private Tippgemeinschaft www.kenostrategen.de - meine Dateien liegen derzeit bei 40 - 50 MB und können sicher abgespeckt werden. Da werde ich hier bestimmt was finden!

mfg
Erich

 
 
20


Name:
Bernd (bemerke@web.de)
Datum:Do 20 Okt 2005 15:59:22 CEST
Betreff:Aber Hallo
 

Ich habe mich durch einen Link im ExcelForum nach hier verlaufen, und bin einfach von den Socken was Du alles mit Excel anstellst. KLASSE.
Besonders hat mir der Code Nr. 34 gefallen mit dem Du den Quellcode eine Internetseite ausliest.
Wäre das auch ein Weg um Mails nach Excel zu laden ?
Wenn man seine Mailadresse und sein Passwort an einen Webmailer mitschickt?
Wäre schön wenn Du mal überlegen könntest ob das ginge, oder hast Du eine andere Idee um Mails via VBA nach Excel zu importieren.

Vielen Dank und Gruß
Bernd

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite