Dies ist ein Gästebuch und kein Chat. Beleidigungen und Verunglimpfungen werden gelöscht!

Dieses Gästebuch gehört Michael




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 53 | Aktuell: 21 - 40Neuer Eintrag
 
21


Name:
Angie (info@kesseltal-angel.de)
Datum:Sa 29 Okt 2005 19:17:42 CEST
Betreff:Super Seite
 

Hallo bin über einen Link hier gelandet und finde die Seite echt super. Die Excelseite lässt mich bestimmt noch einige Stunden auf dieser Seite verweilen genauso wie die sms und Poesie Seite.
Weiter so, werde bestimmt öfter mal rein schauen. Gruß Angie

 
 
22


Name:
Felix Magath (magath@web.de)
Datum:Fr 10 Feb 2006 14:57:47 CET
Betreff:Kennen Sie mich noch?
 

Kennen sie mich noch? Wissen sie noch als wir uns getroffen hatten und sie mir diese Seite aufgeschrieben hatten, fals ich fragen zu Excel hätte. Wenn sie einen Kontakt erlauben, schreiben sie mir bitte zurück. F.Magath

 
 
23


Name:
Felix Magath (f.magath@web.de)
Datum:Fr 10 Feb 2006 15:00:27 CET
Betreff:Kennen Sie mich noch?
 

Kennen sie mich noch? Wissen sie noch als wir uns getroffen hatten und sie mir diese Seite aufgeschrieben hatten, fals ich fragen zu Excel hätte. Wenn sie einen Kontakt erlauben, schreiben sie mir bitte zurück. F.Magath

 
 
24


Name:
Felix Magath (f.magath@web.de)
Datum:Fr 10 Feb 2006 15:00:31 CET
Betreff:Kennen Sie mich noch?
 

Kennen sie mich noch? Wissen sie noch als wir uns getroffen hatten und sie mir diese Seite aufgeschrieben hatten, fals ich fragen zu Excel hätte. Wenn sie einen Kontakt erlauben, schreiben sie mir bitte zurück. F.Magath

 
 
25


Name:
Bernhard (bernhard.haug@haug-os.de)
Datum:Mo 20 Mär 2006 07:50:47 CET
Betreff:Begeisternde Excel Tips
 

Hallo Michael,

echt tolle Seite mit sehr guten Tips zu Excel.

Gruss
Bernhard

http://www.haug-os.de

 
 
26


Name:
Gerlinde (wiesbadengerlinde@msn.com@)
Datum:Mo 17 Apr 2006 09:56:53 CEST
Betreff:Schön bei Euch
 

Hallo ihr in der schönen Wetterau,
toll eure Page, lustig und informativ,
nur das Gästebuch is schwer zu finden, war schon öfters hier,
aber nun klappts mit dem Eintrag
ich lebe schon länger in Wiesbaden, komme aber auch aus eurer gegend,
die links von friedberg und wetterau hab ich mir mit Freude gespeichert
lieber Gruss
Gerlinde

www.sonnie5.de

 
 
27


Name:
Claus Paltra (cp@paltra.de)
Datum:Mi 26 Apr 2006 06:53:40 CEST
Betreff:Neues Buch... !
 

Hallo Michael!
Habe gerade Dein (und Monikas) neues Buch (XL Programmierung) in der Hand. Vielleicht kennst Du mich noch aus meinen aktiven Zeiten in der Excel NewsGroup...
Die Jahre sind vergangen und das Buch ist ideal für mich, meine eingerosteten und verklebten Synapsen wieder auf Excel Touren zu bringen, sehr schön!

Deine Site ist ansonsten SEHR gewöhnungsbedürftig, was den Tipps natürlich keinen Abbruch tut...
Guss+HAND
Claus

 
 
28


Name:
Andre (Fa.A.Bode@t-online.de)
Datum:Di 23 Mai 2006 23:27:29 CEST
Betreff:Blattschutz
 

Hat super funktioniert. Endlich brauche ich nicht mehr bei unserem Administrator nach kennwörtern betteln !!!!!!!!

 
 
29


Name:
Theresa (weicheschwabbelbacke@gmx.net@)
Datum:Fr 21 Jul 2006 12:32:03 CEST
Betreff:Geodaten2
 

Hallo, tolle "Retro" Seite ;-)
Spitze finde ich die Geodaten2 Datei (bei der 1. wird es bei 80 Städten optisch sehr knapp)
Meine Frage, wie kan ich den Punkten den dazugehörigen Ort als Namen geben? Also so wie in Geodaten1
Habe sie schon größer und grüner gemacht, ist übersichtlicher.

Viele Grüße und Danke für eine eventuelle Antwort


Resi

 
 
30


Name:
webschaufel (schaufelhh@yahoo.de)
Datum:Fr 19 Sep 2008 21:36:11 CEST
Betreff:excel
 

Wie schön, dass jetzt auch der Blattschutz kein Problem mehr ist.
Wirklich schöne Delphi-Gehversuche. Danke!

 
 
31


Name:
Armin Loesch (aloesch@jespen.de)
Datum:Mi 15 Okt 2008 13:17:36 CEST
Betreff:Geodaten
 

Hallo! Vielen Dank für die Geo-Daten2 Excel-Datei - diese bringt's wortwörtlich auf den Punkt. Habe über 900 Einträge eingelesen, und es funktioniert!
Viele Grüße

 
 
32


Name:
ROLAND MARX (roland.marx@ksb.com)
Datum:Mo 28 Dez 2009 16:06:02 CET
Betreff:tolle Seite
 

Das ist eine ganz tolle Seite.
Glückwunsch

 
 
33


Name:
Benfeline (beiwinters@t-online.de)
Datum:Do 14 Apr 2011 15:29:32 CEST
Betreff:Drucken in Excel
 

Einfach super deine Lösung für die Schachtsteuerung in Excel. Aber es wurmt mich das ich nicht selber drauf gekommen bin, denn das Phänomen mit der Änderung nach dem Druckerwechsel hatte ich auch schon beobachtet.

Man kann im übrigen jeden beliebigen Drucker als Zwischendrucker auswählen, wenn man dann auf Druckvorschau klickt. Die Druckvorschau erscheint dann zwar auch auf dem Bildschirm und muss manuell geschlossen werden, das finde ich persönlich aber ganz angenehm, ich sehe dann sofort wenn etwas fehlt und nach dem Schließen läuft der Druck automatisch weiter. Sehr, sehr schön!

Vielen, vielen Dank für diese lange gesuchte Hilfe!!!

MfG
Benfeline

 
 
34


Name:
LOR (ano@n.ym)
Datum:Mi 04 Jan 2012 08:44:17 CET
Betreff:Kalenderwoche
 

Hallo LOR,
meine Funktion

Public Function Kalwoche(Datum As Date) As Integer
Kalwoche = ((DatePart("ww", Datum, 2, 2) = 53) _
And (Day(Datum) %3E= 29) And (Datum Mod 7 = 2)) _
* 52 + DatePart("ww", Datum, 2, 2)
End Function

spuckt folgendes aus:
31.12.2011 52
01.01.2012 52
02.01.2012 1
03.01.2012 1
04.01.2012 1
05.01.2012 1
06.01.2012 1
07.01.2012 1

und das ist absolut richtig, da die Woche Montags anfängt und der 1.1.2012 ein Sonntag war.
Siehe auch:http://kalenderwoche.net/alle-kalenderwochen-2012.php

Falls das Ergebnis anders ist, hast du was flasch gemacht.

Michael


Hi,

toll dass du dein know-how weiter gibst, schade aber dass deine KW-Berechnung nach DIN leider doch nicht 100%tig funzt. Die spukt nämlich für diese Woche die KW52 statt KW01 aus.

Greetz
LOR

 
 
35


Name:
Puss (mjonassaint@hallmarkhealth.org)
Datum:Di 31 Jan 2012 05:37:38 CET
Betreff:QqTVOzFsMhpRLxqzt
 

Very true! Makes a cahnge to see someone spell it out like that. :)

 
 
36


Name:
Niko (trilliax@gmx.de)
Datum:Mo 25 Jun 2012 15:15:29 CEST
Betreff:Excel Druckerschacht ansteuern
 

SUPER! GENIAL! DANKE!
Deine Lösung funktioniert perfekt! Jetzt kann man bei unserem Kyocera FS-C50150 endlich den Schacht in den VBA-Excel-Makros ansteuern. Excel ignoriert beim Ausführen von Makros, die Drucken sollen, einfach die vforeingestellten Druckprofile (innerhalb der manuell zugewiesenen Druckprofile).

Dank Deiner VBA-Funktionen funktioniert das Ansteuern problemlos!

1000 Dank!

 
 
37


Name:
Dirk (dirkhofmann@ gmx.net)
Datum:Mo 14 Jan 2013 03:54:30 CET
Betreff:Eine geniale Seite
 

in leider grottigem Design. Danke für die vielen Ideen, die Du teilst! Kommt mal wieder ein neues Buch?

 
 
38


Name:
Francia (peace4gn@actcom.co.il)
Datum:Di 01 Okt 2013 17:27:52 CEST
Betreff:TfXabHpCoPJnPFwMtK
 

Ohne Frage ist die Rafale ein exzellentes Flugzeug, dass mit anreedn europe4ischen Jets der Generationen 4 und 4.5 gut mithalten kann oder diese sogar fcbertrifft. Ffcr mich stellt sich aber die Frage, ob dieser Typ nicht zu viel kann, ob die Anforderungen (prime4r der Luftpolizeieinsatz) der Schweiz nicht auch mit anreedn, billigeren Flugzeugen erffcllt werden kann. Die Auswahl der Flugzeugtypen widerspiegelt nur schlecht die zu erwartenden Einse4tze. Weshalb wurden e4ltere, bewe4hrte und kostengfcnstigere Plattformen wie die F-16 oder der Alphajet (von dem Ruag notabene noch 20 Stfcck besitzt) nicht in die engere Wahl gezogen? Was spricht gegen eine Plattform, die andere Le4nder als Schulungsplattform einsetzen? Die LW konzentriert sich auf Top of the Line Produkte, um Zivil- und Transportflugzeuge zu kontrollieren. Dass kommt dem Ausspruch Mit Kanonen auf Spatzen schiessen bedrohlich nahe.

 
 
39


Name:
Tucano (gunilla.simons@se.pwc.com)
Datum:Mi 02 Okt 2013 13:02:06 CEST
Betreff:izUffesHMDxjr
 

Ich weidf nicht, ob es hier jemandem hilft, aber ehe ich scwegihe, riskiere ich es lieber Auf folgendes Buch bin ich letztens gestodfen, als ich in diversen Bibliothekskatalogen nach Sekunde4rliteratur zu Cormac McCarthys (fcbrigens postapokalyptischem) Roman The Road (der audferdem-fcbrigens derzeit verfilmt wird) gesucht habe:Zapf, Hubert (Hg.) / Caupert, Christina. Kulturf6kologie und Literatur. Beitre4ge zu einem transdiszipline4ren Paradigma der Literaturwissenschaft. Heidelberg: Winter, 2008.Habe mir das Buch allerdings noch nicht besorgt, aber vielleicht kann ja jemand etwas in diesem Kontext damit anfangen. http://gjthpvidbn.com [url=http://dhtuepbcd.com]dhtuepbcd[/url] [link=http://mnhjhlzjuhr.com]mnhjhlzjuhr[/link]

 
 
40


Name:
Vinay (dbarron@7springs.com)
Datum:Mi 02 Okt 2013 19:44:15 CEST
Betreff:MdDowtgzdJBN
 

Liebe EstherIch finde es wunderbar, dass Ihr auf Eurer %3Ca href="http://lmfjwbanu.com"%3Elaegnn%3C/a%3E Reise immer wieder so herzliche und grosszfcgige Begegnungen erlebt mit Menschen die in sehr einfachen Verhe4ltnissen leben. Das ist Ne4chstenliebe pur. Ich wfcnsche Euch, dass diese Erlebnisse Euch bis Jerusalem begleiten.Vielen lieben Dank ffcr die Karte aus Istanbul, ich werde sie an der ne4chsten Sitzung (Ende Oktober) mitnehmen.Ist Euch schon mal der Gedanke gekommen, ein Buch fcber Eure Erlebnisse und Erfahrungen dieser Pilgerreise zu schreiben? Eure Berichte sind sehr spannend und die Fotos sehr schf6n.Ich wfcnsche Dir und Deinen G'spe4nli weiterhin alles Gute.Liebe GrfcsseAngie

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite